AG WOHNEN BERN
GENOSSENSCHAFTLICHES WOHNEN

Gründungsjahr:1989
Anzahl Wohnungen: Quartierhof 35; Dammweg 3
Anzahl Bewohnerinnen: Quartierhof 46; Dammweg 6
Investitionssumme: 5,6 Mio. CHF
Eigenkapital: 1,65 Mio. CHF
Unterstützung WEG oder andere Förderstellen: Nur Quartierhof - Zusatzverbilligungen Bund; Zusatzverbilligungen Stadt Bern; je ein Darlehen SVW an Q-Hof und DW 41
Ökologische Massnahmen: Baubiologische Gesamtsanierung; Umgebungsgestaltung mit einheimischen Pflanzen; versickerungsfähige Beläge
Highlights: VoKü, Innenhof, im Winter Jurtensauna,
Und ausserdem: Wir haben tolle BewohnerInnen, Q-Laden